Wandern in den Alpen

By kewin

Juli 17, 2018

Wandern ist eine beliebte Freizeitbeschäftigung in den Alpen im Sommer. Viele Leute nehmen sich ein Tag, manche aber auch gleich mehrere Tage Zeit, eine Wanderung in den Alpen zu unternehmen.

Spaß für Alle
Wandern in den Alpen ist keiner bestimmten Gruppe vorbehalten. Jeder der will kann ganz einfach eine Wanderung unternehmen. Dazu stehen sehr viele, sehr gut ausgebaute Wanderwege zur Verfügung. Man sollte sich aber vorher gut informieren, so dass man nicht mit Hausschuhen auf einer Hochgebirgsroute endet. In einem guten Wanderführer findet man aber für jeden Wanderweg den Schwierigkeitsgrad als auch die ungefähr benötigte Zeit.

Selbst für Personen mit einer körperlichen Behinderung sind heute Wanderwege verfügbar. So gibt es zum Beispiel Wanderpfade in den Alpen, die speziell so angelegt wurden, dass sie auch mit einem Rollstuhl oder Rollator noch begangen werden können. Somit gibt es heute wirklich keine Ausrede mehr, nicht in den Alpen wandern zu gehen.

Auch lange Touren sind möglich
Neben kurzen Touren, die nur einige wenige Minuten oder Stunden dauern sind auch lange, mehrtägige Wanderungen in den Alpen möglich. Die Alpen sind nicht nur mit einem ausgiebigen Netz an Wanderwegen durchzogen, sondern auch einem guten Netz an Berghütten. In ihnen kann man, gegen ein kleines Entgelt, auf längeren Wanderungen übernachten. Wer aber etwas mehr Komfort möchte, der kann auch ganz gewohnt im Hotel absteigen. In den Alpen sind sehr viele Hotels vorhanden, die müde Wanderer gerne beherbergen.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt
Angst, auf einer Wanderung in den Alpen zu verhungern oder zu verdursten, muss heute niemand mehr haben. Den in den Alpen finden sich sehr viele Gasthöfe, die den Wanderer mit Kost und Getränken stärken. Dies ist sehr praktisch, muss man so doch keinen Proviant auf die Wanderung nehmen. Das eingesparte Gewicht mach einen großen Unterschied, denn ohne Rucksack läuft es sich viel leichter und die Kräfte reichen sehr viel weiter. Somit ist es möglich Alpengipfel zu erwandern, die man sonst nicht erreichen würde.

Die richtige Ausrüstung ist wichtig
Ganz wichtig ist, dass man sich für eine Wanderung in den Alpen richtig ausrüstet. Dabei kommt es sehr darauf an, welcher Schwierigkeitsgrad der gewünschte Wanderweg hat. Sehr einfache Wanderwege lassen sich auch in Turnschuhen erwandern, hohe Berggipfel brauchen hingegen spezielle Bergschuhe. Diese lassen sich aber in jedem Sportgeschäft der Alpen kaufen.

About kewin